2. Virtuelles Treffen 12.-14.06.2020

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Willkommen beim markenoffenen Photofreunde-Forum. Wir sind ambitionierte Hobbyphotografen.
    Usertreffen, Stammtische und Photos.
    Ein weiterer Schwerpunkt ist der e-mount.

    Viel Spass bei uns!

    • 2. Virtuelles Treffen 12.-14.06.2020

      2. virtuelles Treffen

      Zeitspanne 12.-14.06.2020. In dieser Zeit müssen die Bilder gemacht worden sein, max. 3 Bilder pro User.
      Gepostet wird in einem Thread, also diesem hier.

      Thema: Entschleunigung

      3 Tage später müssen die Bilder eingestellt worden sein, also hier bis zum 17.06.2020, 23:59 Uhr. Danach ist Annahmeschluss.
      Die Bilder bitte fortlaufend nummerieren und Euren User- oder Vornamen dabeischreiben. z.B: 03-Frank, 04-Fraenk, 05-Peter oder auch 06-Mein Username.
      So haben wir eine bessere Zuordnung.

      Einen Tag später, also ab dem 18.06. bewerten wir die Bilder.
      Gruss Frank
    • So, dann mache ich diesmal den Anfang:

      Entschleunigung – die Idee war, das aktuelle Corona-Thema möglicherweise mit einzubinden. Mit dem Resultat (bei mir), dass ich an dem Wochenende fast keine Möglichkeit hatte, meine Gedanken umzusetzen ;( Aber nun gut, das ist wohl ein anderes Thema...

      Zu den Bildern:

      01-Frank
      Jurassic Parc? Atmosphärisch sehr fein, leider etwas fahles Licht. Finde die Aufnahme aber trotzdem gut und auch thematisch passend.

      02-Frank
      dito... aber die 1 finde ich besser...

      03-Frank
      Entschleunigung? Vermutlich, wenn man das Ding raucht... || Zum Bild: ich hätte den Rand oben abgeschnitten, mitsamt den grünen und gelben Bereichen. Die machen es mir zu unruhig. Das Bokeh? Hm. etwas grieselig... oder?

      Peter-04
      Jo, die Mädels sind definitiv entschleunigt. Und: ja, das Bild strahlt Ruhe aus. Der Analog-Look der Bearbeitung: weiß nicht so recht... andererseits - vermutlich gut passend...

      Peter-05
      Der Weg – längeres Betrachten entschleunigt tatsächlich...Ich finde, das Blatt Mitte rechts ist störend, weil hell und unscharf. Farblich bin ich erneut nicht sicher, ob eine andere Bearbeitung nicht besser wäre. S/w wäre vermutlich auch fein...

      Andreas – Die Grundidee (anlog = entschleunigt) finde ich schon mal super! So hatte ich mir das mit dem Thema vorgestellt.

      Andreas-06
      Schön arrangiert, feine Linienführung, schöne s/w-Bearbeitung. Klasse. Ich weiß, über die Models darf man nicht schreiben: aber – nächste Mal ein Montblanc statt dem össeligen Lamy, dann wär´s perfekt :-))

      Andreas-07
      Purple Rain... die Zeiten waren aber alles andere als entschleunigt... :thumbsup: Mit dem Farben-wirr-warr werde ich nicht so richtig warm...

      Andreas-08
      Was für ein schönes Gerät. Und der Staub gehört zum Analogen einfach dazu... ;)

      Nur mal so:


      Zu meinem Bild #10 – fraenk: vielleicht wünscht sich einer mal das Thema Regen... Regenatmosphäre richtig aufnehmen, finde ich sehr sehr schwierig... das würde ich gern üben und mir Eure Tipps abholen...

      Zu meinem Bild #11 – fraenk: die Alltagsmenschen sind in der Innenstadt von Telgte verteilt. Insgesamt an 19 Positionen. Die Ausstellung ist dort noch bis zum 5. Juli zu sehen – und Telgte ist ein schönes und sehenswertes Städtchen...

      telgte.de/staticsite/staticsite.php?menuid=737&topmenu=5
      LG: fraenk
    • Dann mache ich mal weiter.

      Meine drei Stillleben sind innerhalb 30 Minuten quasi in einem Rutsch entstanden. Die Idee mit der analogen Kamera hatte ich von Anfang an. Füller und Platten kamen dann am Samstag ganz spontan.

      @fraenk180 Danke für Deine Kritik.

      Andreas-06
      Mir war klar, dass der schnöselige Lamy keinen Anklang findet ;) Zum Montblanc hat's bei mir nie gereicht ;(

      Andreas-07
      Ich glaube, mit dem Farben-wirr-warr bei den Platten hast du recht. Da wären andere Cover besser gewesen.

      Andreas-08
      Und ja, meine Contax habe ich nicht gründlich entstaubt. :D


      01-Frank Funktioniert bei mir nicht, den Vordergrund empfinde ich als zu dunkel, und ich weiß auch nicht so recht, wo ich hinschauen soll.

      02-Frank Besser, die Bögen führen den Blick, genauso wie die Fugen zwischen den Platten, in die Bildmitte.
      Entschleunigung im Sinne, dass die Natur sich langsam aber sicher alles zurückerobert.

      03-Frank Entschleunigt mich jetzt nicht so. Ich hätte den grünen Streifen am oberen Rand noch weggeschnitten, genauso wie die dunkle Fläche rechts.


      Peter-04 Wie Fraenk schon sagte: Die Mädels sind entschleunigt. Persönlich ist mir der Kontrast Helle Wiese - Dunkle Bäume zu stark. Ich wüsste da aber auch keine Lösung außer an den Reglern drehen.

      Peter-05 So eine Wanderung durch den Wald entschleunigt definitiv. Der Geist kommt zur Ruhe, die Seele (und die Lunge) atmet durch.

      Fraenk-09 Ich denke, eine Fahrt mit dem Frachtschiff ist schon entschleunigter als mit dem LKW. Die Frau vorne rechts im Bild hängt dafür am Schmachtphone, also eigentlich das Gegenteil von Entschleunigung...
      Bei mir sieht das Bild etwas unscharf/verwackelt aus?

      Fraenk-10
      Gut Ding will Weile haben und so benötigt auch das Getreide seine Zeit zur Reife.
      (Edit) Das mit dem Regen einfangen ist echt eine schwierige Sache. Gelingt mir auch meist nicht. Da muss das Licht dann von der richtigen Seite komme oder Pfützen müssen mit drauf sein.

      Fraenk-11
      Volltreffer, richtig schön entschleunigt
    • So, bin spät dran :whistling: aber nun meine Bewertung:

      Peter-04 Die leben sicher entschleunigt ^^
      Peter-05 Der Weg zur Entschleunigung? Wie auch immer, Wandern entschleunigt :jaja:

      Was mir nicht so gefällt das die Aufnahmen vom Handy sind, ok das kann auch ganz gute Bilder geben aber hier sieht man es doch deutlich.

      Andreas-06
      Andreas-07
      Andreas-08 Ich fass hier mal alle Bilder zusammen, ja Analog entschleunigt, ist aber nicht meine Welt. Aber Thema gut getroffen.

      Fraenk-09 Ob das Mädel entschleunigt ist? Hängt sich von dem Inhalt de SMS ab. Sonst aber feines Bild.
      Fraenk-10 Kann ich nicht so richtig einordnen, für die Entschleunigung der Natur passt für mich die Farbe nicht.
      Fraenk-11 Der ist sicher entschleunigt :hihi: auch wenn er sicher viel Kaffee auf hat :thumbup:
      Gruss Frank